Wegweiser durch den Hundefutter-Dschungel 2/2

Wer sich heute einen Hund zulegt und entscheiden muss, welches Futter das Beste für ihn ist, steht vor einer schier unglaublichen Auswahl. Wir geben Ihnen ein paar Anhaltspunkte, wie Sie sich besser im Dschungel der Futtersorten zurechtfindet. Im ersten Teil haben wir Sie über die Fütterungsarten informiert und über Mythen rund um das Hundefutter berichtet. Lesen Sie nun, wie Sie die Informationen auf den Futtersäcken entschlüsseln können. Text: Anja Marti-Jilg (…)

Wegweiser durch den Hundefutter-Dschungel 1/2

Wer sich heute einen Hund zulegt und entscheiden muss, welches Futter wohl das beste für ihn ist, steht vor einer schier unglaublichen Auswahl. Wir geben Ihnen ein paar Anhaltspunkte, wie Sie sich besser im Dschungel der Futtersorten zurechtfinden. Text: Anja Marti-Jilg Die einfachsten Lösungen, nämlich für den Rest des Lebens das Futter zu geben, das die Züchterin empfohlen hat, das zu kaufen, was beim Tierarzt im Regal steht, oder jenes, (…)

To chip or not to chip – Chippen oder vielleicht doch nicht?

Chippen oder vielleicht doch nicht?

Die Kontrolle über Tiere, die im «Umlauf» sind, ist, seit ich mich erinnern kann, ein Thema. In der Geschichte waren es immer bestimmte Krankheiten, die vom Tier auf den Menschen übertragen wurden, Rassezugehörigkeit oder Besitzer, die den Menschen dazu bewogen haben, Tiere zu kennzeichnen. Von Nadja Maurer, Referentin für Ethologie und Tierhomöopathin Im 19. Jahrhundert wurde der tollwutfreie Hund durch ein Halsband gekennzeichnet. Später konnte beispielsweise dem gegen Tollwut geimpften (…)