Bitte einsteigen – Eine Hundebox für alle Lebenslagen

Boxentraining

Bei Hunden, die nicht ganz gesellschaftskonform «funktionieren» oder solchen, die sich schwer tun zur Ruhe zu kommen, ist die Box oft eine Wohltat für Hund und Halter. Ein Freibrief für stundenlange «Aufbewahrung» ist sie jedoch nicht. Als Veloanhänger kann die Box zudem ermöglichen, den gebrechlichen oder noch nicht belastungsfähigen Vierbeiner auf grösseren Touren mitzunehmen, wenn er an die entsprechenden Umstände sinnvoll herangeführt wird. Von Katrin Schuster Eine mobile Faltbox war (…)

Anspringen – Umwerfende Begrüssung

Anspringen – Umwerfende Begrüssung

Bei den lästigen Verhaltensweisen von Hunden figuriert das An- oder Hochspringen oben in der Rangliste. Meist hat es der junge Hund vom Menschen gelernt. Eine Auslegeordnung über Ursachen und Lösungen. Von Roman Huber In unserer Gesellschaft ist Anspringen unerwünscht. Es kann Angst und Schaden verursachen, bei Kindern gar gefährlich sein. Das Verhalten ist genetisch verankert und wird oft im Welpenalter am Menschen unbewusst erlernt. Schenkt der Halter dem anspringenden Welpen (…)

Spielen mit dem Hund – Lust und Frust

Spielen mit dem Hund

Hunde, die ausgelassen miteinander spielen, zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht. Sie sind dann vollkommen in ihrer Welt und im Augenblick, dass sie alles um sich herum vergessen. Auch für uns ist das gemeinsame Spiel mit dem Vierbeiner ein Highlight. Es ist nicht nur gut für die Bindung, es hält auch viele Chancen bereit, seinen besten Freund noch besser kennenzulernen, zu beobachten und tiefer in die Mensch-Hund-Kommunikation einzutauchen. Von Sibylle Klausner (…)