Lauscher auf: Das A und O der Ohrenpflege

Ohrenpflege

Die Ohren unserer Hunde sind in vieler Hinsicht bemerkenswert. Viele Hunde haben jedoch Probleme mit ihnen. Das muss nicht sein. Von Regina Röttgen Die Ohren unterstützen den Hörsinn des Hundes, indem sie als Orientierungshilfe und Warnsystem das Überleben sichern. Hierfür ermöglichen zahlreiche Muskeln im Aussenohr den Hunden ihre Lauscher frei zu bewegen. So können die Vierbeiner ermitteln, bei welcher Stellung der Ohren die Schallintensität am grössten ist, und aus etwa (…)

Stimmung in der Stimme – der Ton macht die Musik

Stimmung in der Stimme

«Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus», heisst es. Ist da was dran? Unsere Stimme hat eine gewaltige Ausdruckskraft. Vielleicht haben Sie sich schon einmal gefragt, ob wir unsere Emotionen durch Worte auch auf unseren Hund übertragen und wie unsere Stimme auf ihn wirkt. Versteht er nur Wörter oder bewirkt erst der Ton im Wort etwas bei ihm? Von Ingrid Blum Die Frau wirkt hektisch, als sie (…)

Einsamkeit nach dem Homeoffice: Alleinsein muss erlernt sein

Alleinsein

Hunde sind ausgeprägt sozial. Viele geraten in Angst, Stress, ja sogar in Panik, wenn sie allein bleiben müssen. Die Zeit nach dem Homeoffice mit Hund will darum sorgfältig vorbereitet und das Alleinsein trainiert sein. von Roman Huber Wenn es nach dem Homeoffice wieder ins Büro geht, wird dies manchem Hundehalter deutlich vor Augen führen, dass das Alleinsein nach langer Zeit für den Hund problematisch sein kann. Noch schwieriger wird die (…)